Service - FAQ


 Wie kann ich über priotel telefonieren?

Für Call-by-Call mit priotel wählen Sie die 01068 vor der Rufnummer und können somit für das folgende Gespräch unsere günstigen Tarife nutzen. Voraussetzung dafür ist ein Festnetzanschluss der Deutschen Telekom.

Falls Sie ein Fern- oder Mobilfunkgespräch führen möchten, dann wählen Sie:
01068 + Vorwahl (mit der 0) + Rufnummer
z.B. 01068 + 030 + 12345678 oder 01068 + 0177 + 12345678

Falls Sie ein internationales Gespräch führen möchten, dann wählen Sie:
01068 + Länderkennzahl (mit 00) + Vorwahl (ohne die 0) + Rufnummer
z.B. priotel + 0031 + 1 + 12345678


 Ist eine Anmeldung oder ein Mindestumsatz für die Nutzung der priotel notwendig?

Bei unserem Call-by-Call-Angebot handelt es sich um einen anmeldungsfreien Service. Hier können Sie einfach mit der priotel Vorwahl 01068 vor Ihrer normalen Rufnummer telefonieren und erhalten die Abrechnung über Ihre monatliche Rechnung der Deutschen Telekom. Darüber hinaus erfordert die Nutzung der priotel auch keinen Mindestumsatz.


 Fällt eine Grundgebühr bei Nutzung der priotel an?

Nein. Sie zahlen keine Grundgebühr, lediglich die Telefonkosten.


 Wie rechnet priotel ab?

Die priotel rechnet bei Festnetz- und Mobilfunk-Verbindungen (inkl. Ausland) minutengenau ab. Weitere Informationen finden Sie unter unserer Tarifübersicht.


 Von wem bekomme ich meine Rechnung?

Ihre Rechnung wird wie gewohnt von der Deutschen Telekom erstellt. Sie weist jedoch separat aus, welche Kosten für die Nutzung der priotel angefallen sind. Wenn Sie darüber hinaus einen Einzelgesprächsnachweis wünschen, so haben Sie die Möglichkeit diesen bei der Deutschen Telekom zu beantragen.


 Sind meine Anrufe über priotel genauso sicher wie über die Deutsche Telekom?

Unsere Technik erfasst zuverlässig alle Gesprächszeiten für die Abrechnung und Ihre Gespräche werden über uns ebenso vertraulich behandelt, wie Sie es bislang von der Deutschen Telekom gewohnt sind.


 Was ist eine Taktung und wie sind die Angaben zu verstehen?

Der Begriff Taktung bezeichnet die Abrechnungsmethode, bei der die Länge einer Abrechnungseinheit in Sekunden angegeben wird. Die Taktangaben sind folgendermaßen zu verstehen: Die erste Zahl gibt an, welche Zeit auf jeden Fall berechnet wird, egal wie lange das Gespräch dauert. Die zweite Zahl gibt an, in welchem Takt die nachfolgende Zeit nach dem ersten Takt abgerechnet wird. Zum Beispiel bedeutet die Taktung 60/60, dass jede angefangene Minute berechnet wird, also erfolgt eine minutengenaue Abrechnung.

Weiterhin werden u.a. Taktangaben verwendet:
1/1 (sekundengenau): Jede Sekunde wird einzeln abgerechnet. Ein Gespräch von elf Sekunden kostet also auch nur elf Sekunden.
60/1: Die ersten 60 Sekunden werden berechnet. Danach wird jede Sekunde einzeln abgerechnet.
300/300 (Fünf-Minuten-Taktung): Abgerechnet werden jeweils volle fünf Minuten.


  Ist es bei offenen Rechnungsbeträgen für priotel-Verbindungen möglich, den Betrag direkt an die priotel zu überweisen?

Ja. Bitte überweisen Sie den entsprechenden Differenzbetrag für die priotel zzgl. 19% Mehrwertsteuer auf das unten angeführte Konto. Geben Sie im Verwendungszweck der Überweisung Ihre 10-stellige Buchungskontonummer der Deutschen Telekom an, damit wir den Überweisungsbetrag Ihrem Buchungskonto gutschreiben können.
Die Bankverbindung lautet:
Name: Prio Services GmbH
Kontonummer: 329 104 439
BLZ: 360 100 43
IBAN: DE60 360 100 430 329 104 439
BIC: PBNKDEFF
Kreditinstitut: Postbank Essen


 An wen kann ich mich bei Rückfragen wenden?

Unser hilfsbereites Service-Team beantwortet Ihnen gerne allgemeine Fragen. Sie erreichen unsere Kundenberater wie folgt:
Fon: 0800 766 6737 (kostenfrei)
Fax: 01805 001 755*
E-Mail: support@priotel.de

Bei Fragen zu Ihrer Rechnung wenden Sie sich bitte an unser Rechnungs-Team:
Fon: 0800 697 4992 (kostenfrei)
Fax: 01805 747 377*
E-Mail: rechnung@priotel.de

*14 Ct./Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, abweichende Gebühren aus den Mobilfunknetzten sind möglich